Zum Markt

von Châtillon-sur-Chalaronne gehen
Marché ChâtillonMarché de Châtillon-sur-Chalaronne dans la Dombes sous les halles de la cité médiévale. Un incontournable du département de l'Ain.

Den Markt in Châtillon-sur-Chalaronne kann man nicht beschreiben, man erlebt ihn schon am frühen Morgen bei Sonnenaufgang. Die Händler sind noch nicht fertig mit dem Aufbau. Von der Terrasse des Cafés aus hört man sie scherzen und sieht sie in einer Atmosphäre arbeiten, um die man sie beneidet.

Emmanuelle MenagerEmmanuelle Menager
©Responsable accueil de Dombes Tourisme
Emmanuelle erzählt

Erholen Sie sich in einer außergewöhnlichen Umgebung

.
Die Auslagen färben sich mit Tomaten, Karotten und Gewürzen und man beginnt, das Huhn am Spieß von heute Mittag zu riechen!
Man trinkt den letzten Tropfen Kaffee und nimmt seine Einkaufstasche, die bald mit frischen Produkten und kleinen Leckereien gefüllt sein wird. Einfache Freuden, die man genießen kann und die uns zu einer Pause von unserem hektischen Alltagsrhythmus einladen.
Man fühlt sich wohl und sicher unter diesen majestätischen Hallen aus dem 15. Jahrhundert. Ein Blick auf die Uhr, es ist schon Zeit für ein Petit Blanc in einem anderen Café … Ich sehe mich mit meinem Großvater auf dem Markt, mit staunenden Augen. Es ist wie eine Reise in die Vergangenheit jeden Samstagmorgen, man wird nicht müde… Man verbringt dort leicht Stunden.

Ein außergewöhnlicher Markt

.
Der Markt ist als „außergewöhnlicher Markt“ in das nationale Kulturerbe aufgenommen worden und vereint rund 60 Produzenten aus der gesamten Region auf über 300 Metern Ständen. Die kleine Besonderheit, die ich schätze, ist dieser Bereich, der lebenden Tieren vorbehalten ist. Das Lächeln der Kinder und ihre verzauberten Gesichter erfüllen mich mit Freude.

Mit gefüllter Tasche lassen wir uns am Ufer der Chalaronne für ein kleines Picknick nieder und am Nachmittag genießen wir einen Spaziergang durch Châtillon. Die Atmosphäre ist wie verwandelt, und die Stille macht Platz, um durch die mittelalterlichen Gassen des Dorfkerns schlendern zu können. Die mittelalterliche Vergangenheit offenbart sich auf den Umwegen durch die gepflasterten Straßen und die alten Viertel, in denen rote Backsteine und Fachwerk nebeneinander stehen.

Denn auf den Markt von Châtillon-sur-Chalaronne zu kommen, bedeutet nicht nur, zum Einkaufen zu kommen, sondern auch eine Erfahrung zu machen, die einen an einen anderen Ort zieht.

Le marché de Châtillon
Le marché de Châtillon
Le marché de Châtillon
Châtillon-sur-Chalaronne 2021 klassifiziert

3. Plus Beaux Marché de France

Warum muss man kommen ?

Ein außergewöhnlicher Rahmen
Eine garantierte Atmosphäre
Qualitativ hochwertige Produkte
Wir sagen Ihnen alles !

Wie erleben Sie diese Erfahrung ?

Dombes Tourisme

.

Place du Champ de Foire 01400 Châtillon-sur-Chalaronne

.

Wir kontaktieren Sie uns per E-Mail

.

Kontaktieren Sie das Büro: 04 74 55 02 27

.

Weitere Erfahrungen

Schließen