Circuit de Gévieux - Balade en DombesCircuit de Gévieux - Balade en Dombes
©Circuit de Gévieux - Balade en Dombes|Michael Zielfelder

Gévrieux-Rundweg

Châtillon-la-Palud

Spazierweg in der Nähe des Flusses Ain

Abwechslungsreiche Landschaften und ein sanftes Tempo sind die Highlights dieses Spaziergangs in der Nähe des Flusses Ain. Während Ihres Spaziergangs bieten sich Ihnen mehrere Aussichtspunkte: Bugey-Gebirge, Ain-Ebene und das Dombes-Plateau.

Ein kleiner Umweg kann Sie zum Fluss Ain führen. Entdecken Sie auch 2 Schlösser (privat), 2 Kirchen (nicht besuchbar) und mehrere schön blühende Pisé*-Häuser (privater Besitz). Dieser Spaziergang ermöglicht es Ihnen, die Dombes und ihr Plateau zu entdecken…

Pisé ist eine Bauweise aus roher Erde, die manchmal aus ästhetischen Gründen mit Kalkputz überzogen wird.

Spazierweg

in Gévrieux

7,5 km Spaziergang

Wanderung größtenteils auf Pfaden und Feldwegen.
Der Start ist vom Parkplatz Place du Bief in Châtillon-la-Palud.

Schritt 1

Vom Parkplatz aus rechts Richtung „Le Port” abbiegen. Vor der Brücke links in die Rue du Port abbiegen. Auf der rechten Seite kann man den Fluss Ain über einen kleinen unmarkierten und unsicheren Pfad erreichen.

Schritt 2

Am Wegweiser geradeaus weitergehen. Die Straße verwandelt sich in einen Feldweg. An der nächsten Kreuzung links Richtung Dorf abbiegen. Am Ende des Feldwegs rechts abbiegen und dann die Straße (D984) an der Ampel überqueren. Ihr nach rechts zum Kreisverkehr folgen. Am Kreisverkehr die Rue du Pré Nouveau nehmen, dann rechts in die Rue des Églantines.

Schritt 3

An dem Kreuz rechts in die Rue des Verchères abbiegen (Abkürzung möglich). 20 m weiter links in den Weg „Sous le Caveau” abbiegen. Die Straße geht weiter auf einen Pfad, umrundet „Le Champ” und bringt Sie zum Dorf Bublanne gegenüber der Kirche. Links in die D984 abbiegen, dann den Aufstieg des Mas Durand (D93A) nehmen.

Schritt 4

Am Friedhof den Weg rechts nehmen. Ein ziemlich steiler Anstieg führt auf das Dombes-Plateau. Einmal auf dem Plateau, geradeaus weitergehen, dann, wenn sich der Weg teilt, links abbiegen.

Schritt 5

Am Wegweiser Les Grands Champs in Richtung Mas Durand weitergehen. 200 m weiter, am zweiten Wegweiser Les Grands Champs, links Richtung Châtillon-la-Palud abbiegen. Am Mas Durand weiter geradeaus für 200 m gehen.

Schritt 6

An der Pumpstation den Weg rechts nehmen. Vorsicht: Wenn das Gras hoch ist, ist der Weg nicht leicht zu sehen, also achten Sie auf die gelben Markierungen. Weiter auf einem Pfad durch den Wald, „Le Copan” überqueren und den Hang hinaufsteigen.

Schritt 7

Am Wegweiser Château de Grammont die Straße rechts nehmen und um das Schloss herumgehen. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Wehrmauern. Weiter in Richtung Kirche, dann links dahinter abbiegen.

Schritt 8

Nach dem Friedhof und gegenüber dem Schloss Châtillon den Fußweg hinuntergehen, dann auf dem Chemin de l’École weitergehen, der zu einer Straße führt. Ein bisschen weiter rechts in einen Weg abbiegen und bis zur Kreuzung weitergehen. Die Straße mit einer Rechts-/Linkskurve überqueren und dem Weg bis zum Dorf folgen. An der Ampel überqueren.

Schritt 9

Am Wegweiser Châtillon-la-Palud Gévrieux Richtung „Le Port” nehmen, um zum Parkplatz zu gelangen.

Der Wanderweg

Startpunkt

Place du Bief à Gévrieux / Châtillon-la-Palud

Distanz

7,5 km

Ungefähre Zeit

2h30

Schwierigkeitsgrad

Keine Schwierigkeit – 49% Asphalt

Höhenunterschied: 145 m

Schließen