Halles de Chatillon sur ChalaronneHalles De Chatillon Sur Chalaronne
©Halles moyennageuses à Chatillon|Sandrine Ferrier

Was kann man in Châtillon-sur-Chalaronne unternehmen

Ideen für Ausflüge im Departement Ain

Einen der schönsten Märkte Frankreichs entdecken, Kunsthandwerker treffen, historische Denkmäler besichtigen, mit der Familie Rätsel lösen… Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die Sie in Châtillon-sur-Chalaronne unternehmen können!

10 Ideen für Ausflüge

in Châtillon-sur-Chalaronne

1. Besuchen Sie den Markt in Châtillon-sur-Chalaronne

.
Er wurde als „außergewöhnlicher Markt“ in das nationale Kulturerbe aufgenommen und vereint rund 60 Erzeuger aus der gesamten Region auf über 300 Metern Verkaufsständen.

Wann ist Markt in Châtillon-sur-Chalaronne?

Der traditionelle Markt in Châtillon findet jeden Samstagvormittag in den Hallen statt. Das ganze Jahr über wechseln sich die Erzeuger ab, um Ihnen Käse, Geflügel, Wild, Fisch aus der Dombes, Fleisch- und Wurstwaren, aber auch Gerichte zum Mitnehmen anzubieten. Ein Bereich ist auch für lebendes Geflügel reserviert. Ein außergewöhnlicher Rahmen und Qualitätsprodukte, die ihm seinen Titel als 3. „Schönster Markt Frankreichs“ im Jahr 2021 einbringen!

Ein Bio-Markt, der von Lunab organisiert wird, wurde 2020 ins Leben gerufen. Jeden Mittwochmorgen finden Sie so in den Markthallen ein Dutzend Bio-Produzenten!

Wo kann man während des Marktes in Châtillon-sur-Chalaronne parken?

.
Um leicht einen Platz zu finden, können Sie auf dem Parkplatz des Schwimmbads AquaDombes parken. Der kostenlose Shuttle-Bus Marguerite bringt Sie außerdem vom Espace Bel-Air zum Markt und fährt alle 15 Minuten hin und zurück. Wenn Sie vor 9 Uhr oder nach 11:30 Uhr ankommen, finden Sie sicher noch einen Platz auf den Parkplätzen der Post oder des Friedhofs.

2. Bummeln Sie durch die mittelalterliche Stadt

.

Was gibt es in Châtillon-sur-Chalaronne zu sehen?

>.
Die mittelalterliche Stadt Châtillon ist einen Besuch wert! Bei einem Spaziergang durch Châtillon werden Sie eine charaktervolle, geschichtsträchtige Stadt mit vielen denkmalgeschützten Gebäuden, blumengeschmückten Brücken und Parks, in denen man sich gerne aufhält, entdecken.

Châtillon, das aufgrund der zahlreichen blumengeschmückten Brücken über die Chalaronne auch „Kleines Venedig der Dombes“ genannt wird, birgt viele Schätze des Kulturerbes! Jahrhundert, die Markthallen aus dem 15. Jahrhundert, das Haus Saint-Vincent de Paul (1581-1660), das den Titel Maison des Illustres trägt, die Porte de Villars, ein Überbleibsel der Stadtmauer, das alte Krankenhaus, die Überreste des ehemaligen Feudalschlosses, die gepflasterten Gassen mit ihren Fachwerkhäusern…

Die touristische Karte

3. Lösen Sie Rätsel mit der ganzen Familie

.

Familien-Rätselspiel in Châtillon

„Die Flucht von Physalis“ ist ein Rätselspiel in der mittelalterlichen Stadt Châtillon-sur-Chalaronne. Die Geschichte spielt im Jahr 1766. Groß und Klein müssen Physalis, einem 16-jährigen Mädchen mit einer Leidenschaft für Botanik, dabei helfen, aus der Stadt zu fliehen und sich auf eine Reise um die Welt zu begeben.

Eine schöne Art, Châtillon-sur-Chalaronne und seine historische Vergangenheit zu entdecken und dabei Spaß zu haben mit der ganzen Familie.

Um zu spielen, brauchen Sie nur eine Spieltasche, die im Fremdenverkehrsamt von Châtillon zum Preis von 10 € erhältlich ist.

Das Spiel Physalis entdecken.

4. Besuchen Sie das alte Krankenhaus und die Apotheke von Châtillon

.

Entdecken Sie das Hospiz in Châtillon-sur-Chalaronne, eine alte Krankenhauseinrichtung, die bereits im Mittelalter in Betrieb war und eine Vielzahl von Schätzen beherbergt.

Lassen Sie sich von Eolia durch diese Mauern führen, sie wird Ihnen die Holzvertäfelungen aus dem 19. Jahrhundert, die Apotheke von 1814 mit ihren Fayencen aus Meillonnas sowie „das Triptychon der Klage“ aus dem Jahr 1527 vorstellen.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, um den Jardin des Simples, einen Heilpflanzengarten, zu entdecken, der über den Hof des ehemaligen Krankenhauses zugänglich ist.

Das alte Krankenhaus und die Apotheke .

5. Machen Sie eine 11,5 km lange Wanderung in Châtillon

.
 

Wandern Sie auf dieser 11,5 km langen Tour durch die mittelalterliche Stadt Châtillon-sur-Chalaronne und ihre Umgebung.
Entdecken Sie dabei die Gassen des Mittelalters, das Ancien Château, das Naturgebiet Prés Gaudet, das Tal des Relevant und das Arboretum. Liebhaber von schönen Steinen und der Natur aufgepasst!

6. Picknick in den Parks von Châtillon

.

Wo kann man in Châtillon-sur-Chalaronne picknicken?

.
Genießen Sie die Kühle der Bäume im Parc du Clos Janin, dank der vielen Tische und Bänke, die überall aufgestellt sind.

Mehrere Tische erwarten Sie auch im Arboretum de Châtillon, einem idealen Ort zum Spazierengehen, Entspannen und Erholen. Das Arboretum liegt 2 km vom Zentrum von Châtillon entfernt. Es ist das ehemalige Anwesen eines leidenschaftlichen Baumzüchters, Henri Navel, das heute in ein 12 Hektar großes Gebiet mit 353 bemerkenswerten Bäumen umgewandelt wurde.
Bei Ihrem Spaziergang können Sie die Schilder lesen, die Ihnen helfen, die Bäume zu identifizieren, von denen einige sehr selten oder sogar vom Aussterben bedroht sind.
Um zum Arboretum zu gelangen, müssen Sie nur den Schildern mit der Biene folgen. Das Gelände verfügt über einen großen kostenlosen Parkplatz direkt vor dem Eingang.
Das Arboretum von Châtillon-sur-Chalaronne ist an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr kostenlos geöffnet..

Es ist auch möglich, eine Picknickpause auf den Bänken am Ufer des Étang des Prés Gaudet oder im Jardin des Simples einzulegen, wo Sie den Blick auf die Mauern des alten Schlosses genießen können.

7. Betreten Sie eine Welt im Miniaturformat

.

Ein Staunen für Groß und Klein

.
Für Fans oder Liebhaber von Modelleisenbahnen, für kleine und große Kinder: Reisen Sie in eine magische Welt voller Landschaften und Szenen aus dem realen und imaginären Leben, und das alles in Miniatur.

Es gibt viele Bilder und Stimmungen in diesem Museum: die Alpen, Lyon, die Provence, Züge aller Art, die durch die Landschaften fahren, mit vielen Anspielungen auf die Filmwelt. Können Sie sie alle wahrnehmen?

Rechnen Sie mit einer Stunde Besuchszeit, um alle versteckten Details dieses nur 20 Meter von Les Halles entfernten Miniaturzugmuseums zu würdigen.

Das Museum des Miniaturzugs

.

8. Entdecken Sie das Kunsthandwerk

.
Châtillon-sur-Chalaronne wurde im September 2004 mit dem Label „Ville et Métiers d’Art“ (Stadt und Kunsthandwerk) ausgezeichnet. In unserer schönen mittelalterlichen Stadt gibt es mehrere Kunsthandwerker, deren Werkstätten sich vor Ort oder in der Nähe befinden. Zögern Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt nicht, die Tür der Kunsthandwerker von Châtillon aufzustoßen. Glasmaler (MOF), Buchbinder, Handwerker für Sattlergeschirr, Tapezierer für Dekorationen, Bildhauerkeramiker, Juweliererin-Joaillerin… Es erwarten Sie schöne Begegnungen mit diesen spannenden Berufen, die alte Techniken und moderne Kreationen vereinen.

Diese Kunsthandwerker gehören zu einer Handwerkervereinigung namens ARTIS. Diese vereint die Kunsthandwerker von Châtillon-sur-Chalaronne und organisiert alle zwei Jahre den Töpfermarkt unter den Markthallen.

Das ARTIS-Kollektiv.

9. Einem Pferderennen beiwohnen

.

Bel-Air, die Pferderennbahn von Châtillon

.
Von März bis Juni können Sie Pferderennen auf der Rennbahn Bel-Air in Châtillon-sur-Chalaronne erleben.

Je nach Disziplin (Trab, Flach- oder Hindernisrennen) hat die Rennbahn einen Umfang von 1000 bis 1325 m und die Tribünen bieten Platz für bis zu 5000 Zuschauer!

Seltene Momente, die man mit der Familie oder mit Freunden erleben kann!

Mehr Informationen über die Pferderennen in Châtillon.

10. Baden in AquaDombes

.

Wo kann man in der Dombes baden?

AQUADOMBES befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums von Châtillon-sur-Chalaronne und ist ein Wasserpark mit mehreren Innenbecken und einem Außenbecken mit Spielgeräten für die ganze Familie. Hier finden Sie auch einen Wellnessbereich, der nur für über 18-Jährige zugänglich ist, mit Sauna, Hammam und Balneo-Parcours.

Weitere Informationen über AquaDombes

Außerhalb von Châtillon-sur-Chalaronne können Sie auch den Wassersportbereich NautiDombes in Villars-les-Dombes besuchen.

Kann man in den Teichen der Dombes baden

.
Es ist nicht möglich, in den Teichen der Dombes zu baden, die sich größtenteils in Privatbesitz befinden und in denen es viele Nutrias gibt, die die Leptospirose, eine für den Menschen gefährliche bakterielle Krankheit, übertragen.

Wir empfehlen Ihnen stattdessen, in der Rivière d’Ain in Châtillon-la-Palud, Villette-sur-Ain, Priay oder Chambod zu baden. Achten Sie jedoch darauf, wachsam zu sein, da das Baden dort nicht überwacht wird.

Mehr Informationen über AquaDombes

.

Warum nach Châtillon-sur-Chalaronne kommen ?

Ein Ausflug 1 Stunde von Lyon entfernt
Ein außergewöhnliches Kulturerbe sehen
Eine Vielzahl von Erinnerungen schaffen

Weitere Ideen für Aktivitäten ?

Kontaktieren Sie uns

Dombes Tourisme

.

Place du Champ de Foire 01400 Châtillon-sur-Chalaronne

.

Wir kontaktieren Sie uns per E-Mail

.

Kontaktieren Sie das Büro:

.

04 74 55 02 27

.

Weitere Erfahrungen

Schließen